Lisa Kern

„Zukunft mutig gestalten"

36 Jahre

Spitzenkandidatin für den Bezirk Eimsbüttel. Direktkandidatin im Wahlkreis Lokstedt.

Über mich: Ich bin von Beruf Verlagskauffrau, bin verheiratet und habe eine kleine Tochter. Seit zehn Jahren lebe ich in Lokstedt. Ich entspanne am liebsten beim Spazierengehen und Lesen. 


Mein politisches Wirken: Seit 2015 bin ich Grüne Fraktionsvorsitzende in der Bezirksversammlung Eimsbüttel, Sprecherin für den Regionalbereich Lokstedt/Niendorf/Schnelsen sowie Mitglied im Verkehrs- und im Jugendhilfeausschuss.


Ich möchte mutig und aktiv Politik machen um die Zukunft des Bezirkes zu gestalten; und dieses nicht nur für die, sondern mit den Eimsbütteler*innen. Das bedeutet, miteinander ins Gespräch zu kommen und zu diskutieren. Besonders über den knapp werdenden öffentlichen Raum, denn wir brauchen auch weiterhin Raum für bezahlbares Wohnen. Dabei habe ich eine klare Vorstellung, wie unsere offene und gerechte Gesellschaft aussehen soll, auch für Frauen, Migrant*innen, Menschen mit Behinderung, Kinder und insbesondere für die sozial Schwachen. 

Dafür setze ich mich ein:

für eine Grüne Verkehrswende mit mehr Platz für alle Verkehrsteilnehmer*innen, denn Mobilität ist elementar für ein selbstbestimmtes Leben

für einen Stadtteil mit weniger Autos und mehr ÖPNV, mit besseren Fußwegen und verlässlicher Fahrradinfrastruktur z.B. durch den Ausbau eines Lokstedter Kernradweges

für ein identitätsstiftendes Zentrum in Lokstedt

für öffentlichen Begegnungsraum für uns Menschen: Flächen für Stadt-Grün und -Natur, Spiel- sowie Sportplätze, Kunst und Kultur

 

Meine Artikel bei GRÜN AKTUELL:



zurück

URL:http://gruene-eimsbuettel.de/bezirksfraktion/abgeordnete/expand/527923/nc/1/dn/1/