28.11.2020

Fair schenken, nachhaltige Weihnachten

Weihnachtsgeschenke eingepackt in selbstgebastelte Geschenkpapiere.

Weihnachtsbaumkauf – was kann ich beachten?
Verbraucher*innen-Tipps für einen nachhaltigen Weihnachtsbaumkauf

Wir lieben Weihnachten und unsere liebgewonnenen Familientraditionen. Unabhängig von der Glaubenszugehörigkeit gehört für viele von uns ein Baum dazu. Aber wie nachhaltig ist das? Wer auf den festlich geschmückten Tannenbaum nicht verzichten will, aber trotzdem mit gutem Gewissen feiern möchte, bekommt hier ein paar Tipps, die man bei Auswahl und Kauf beachten kann.

So wird Weihnachten zum Fest der Tierliebe

Für viele Tierschutzvereine ist klar: Tiere sollten kein Geschenk zu Weihnachten sein. Weder als süßer Welpe noch als tierischer Anteil in einem Produkt. Hier sind bessere Ideen zum Fest und drei Fakten, die jede*r kennen sollte, um beim Weihnachts-Shopping nicht daneben zu greifen. Weitere Informationen findet ihr hier.

Geschenke nachhaltig einpacken
Jedes Jahr häufen sich zu Weihnachten 400Mio Tonnen Abfall in Deutschland an. Ein nicht zu unterschätzender Teil davon sind die weihnachtlichen Geschenkpapiere, mit denen wir unsere Geschenke verzieren. Doch muss man Verzicht üben, um nachhaltig zu schenken? Wir zeigen euch, wie ihr mit einfachen Mitteln schön und nachhaltig verpacken könnt, denn um Geschenke nachhaltig einzupacken, hat man unheimlich viele kreative Möglichkeiten!

Nachhaltige Kerzen
Winterzeit, Zeit der Kerzen.
Für viele von uns gehören Kerzen einfach zu den Festtagen dazu.
Doch sind Kerzen wirklich umweltverträglich?
Die meisten leider nicht, daher geben wir euch hier ein paar Tipps für nachhaltige Kerzen.

Fotocredits: Lisa Kern

URL:https://gruene-eimsbuettel.de/home/news-volltext/article/fair_schenken_nachhaltige_weihnachten/