06.12.2019

Neuwahl Eimsbütteler Bezirksamtsleitung: „Wir wollen gestalten“

Nach intensiven und guten Gesprächen innerhalb der Fraktionen sowie zwischen den Koalitionspartnern werden GRÜNE und CDU erneut einen Antrag zur Wahl der Bezirksamtsleitung einreichen. Damit unterstreichen beide Parteien ihren Gestaltungswillen für Eimsbüttel und ihren Willen, auch schwierige Situationen gemeinsam zu meistern.

Lisa Kern, Vorsitzende der GRÜNEN-Bezirksfraktion Eimsbüttel:
„Wir haben bei der Bezirksversammlungswahl das Votum der Wähler*innen für einen neuen Aufbruch in Eimsbüttel bekommen und nicht für ein ‚weiter so‛‛. Wir wollen der Verkehrswende zum Durchbruch verhelfen und Wohnen bezahlbar halten. Wir wollen ökologischer bauen und gleichzeitig die Naturqualität im Bezirk verbessern. Kurz: Wir wollen gestalten und nicht gegen Wände rennen. Damit unsere Politik verlässlich in behördliches Handeln mündet, schlagen wir erneut Katja Husen als Bezirksamtsleiterin vor und werden am 19. Dezember in der Bezirksversammlung darüber abstimmen.“

Ali Mir Agha, Vorsitzender der GRÜNEN-Bezirksfraktion Eimsbüttel:
„Unser Koalitionsvertrag ist ein echter Zukunftsvertrag für Eimsbüttel. Gemeinsam mit der CDU packen wir zentrale Themen an und werden dabei Klimaschutz, Gerechtigkeit und Wirtschaftsförderung zusammendenken. Nun ist es an uns, den von GRÜNEN und CDU mit großer Mehrheit getragenen Koalitionsvertrag in die Realität umzusetzen. In den vergangenen Tagen haben wir durch viele, intensive Gespräche unsere gemeinsamen Ziele weiter konkretisiert. Beide Fraktionen sind sich einig: Um diese Ziele zu erreichen, brauchen wir Katja Husen an der Spitze des Bezirksamtes.“

Rüdiger Kuhn, Vorsitzender der CDU-Bezirksfraktion:
„Aus jahrelanger Oppositionsarbeit ist uns nur zu gut bewusst, dass ein Bezirksamts­leiter ein politisch agierender Beamter ist. Es fällt uns schwer, zu glauben, dass Herr Gätgens gegen seine eigene Partei grün-schwarze Vorhaben durchsetzt. Es geht uns auch darum, die Kultur der Entscheidungen zu verändern. Es soll alles transparenter und bürgerfreundlicher werden. Hierzu ist Katja Husen die ideale Kandidatin, die Lust hat, eingefahrene Pfade zu verlassen und auf den Prüfstand zu stellen. Davon wird der gesamte Bezirk profitieren.“

Für Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Fraktionsgeschäftsführung Bündnis 90/Die Grünen • GRÜNE Bezirksfraktion Eimsbüttel • Methfesselstraße 38 • 20257 Hamburg • Tel: 040–401 42 46 • fraktion@gruene-eimsbuettel.de • www.gruene-eimsbuettel.de

URL:http://gruene-eimsbuettel.de/home/news-volltext/article/neuwahl_eimsbuetteler_bezirksamtsleitung_wir_wollen_gestalten/