Herzlich willkommen

Sie finden hier Informationen von Kreisverband und Bezirksfraktion der GRÜNEN Eimsbüttel.

Unser Büro liegt im Herzen von Eimsbüttel,
in der Methfesselstraße 38.
Wir freuen uns über Ihren Besuch!

22.01.2021

Virtueller Neujahrsempfang der GRÜNEN Eimsbüttel war ein voller Erfolg

Mitte Januar fand erstmals ein virtueller Neujahrsempfang der GRÜNEN Eimsbüttel statt, als Webinar bei Zoom und im Livestream bei Youtube. Unter dem Motto „Mit Kunst durch die Krise“ wurde der Abend ein voller Erfolg und war sehr unterhaltsam und anregend. „Wir sind sehr froh, dass alles so gut geklappt hat“, sagt Annette Hasselmann, Sprecherin der Stadtteilgruppe Lokstedt/Niendorf/Schnelsen, die den virtuellen Neujahresempfang organisiert hat. „Er war ein toller Erfolg und hat allen Künstler*innen, Teilnehmer*innen und auch uns vom Orgateam viel Spaß gemacht.“ Insgesamt nahmen ca. 100 Gäste via Zoom-Webinar und unterdessen ca. 380 über Youtube teil.

Mehr»

18.12.2020

Deine Ortskenntnis ist gefragt: Platz für GRÜNE Großflächen gesucht!

Der Bundesverband plant bereits die Organisation der großen Werbeflächen, also der Großplakate, die im Wahlkampf zu sehen sein werden. Allein im Bezirk Eimsbüttel wollen wir mit 40 Großflächen auf uns aufmerksam machen.

Und dafür brauchen wir Deine Hilfe.

Bisher haben wir nur 26 Standorte, daher suchen nach schönen, gut sichtbaren Orten im ganzen Bezirk. Viele Auge sehen mehr und daher bitten wir Euch, uns jetzt Plätze vorzuschlagen, an den ihr Euch eine Großfläche vorstellen könnt und wünscht. Euer Platz für ein grünes Plakat!

Mehr»

18.12.2020

Neun Lokalkoordinator*innen gesucht!

Du hast Lust, für deinen Stadtteil im Bundestagswahlkampf Verantwortung zu übernehmen und den Haustürwahlkampf mit zu organisieren? Wir würden uns freuen, für jeden unserer wunderbaren neun Stadtteile (Lokstedt, Niendorf, Schnelsen, Eidelstedt, Stellingen, Eimsbüttel, Hoheluft-West, Harvesterhude und Rotherbaum) eine*n Lokalkoordinator*in für den Haustürwahlkampf im August und September zu gewinnen.

Mehr»

Kategorien:2020 Kreisverband
27.11.2020

Liebe GRÜNE in Eimsbüttel,

der Kreisverband wird in Kürze einen neuen Newsletter herausbringen. Dieser Newsletter ersetzt die E-Mails, mit denen wir euch bisher informiert haben und wird euch nach unserer bisherigen Planung etwa ein- bis zweimal im Monat erreichen. Ihr werdet also nicht mit zig Mails zugeschüttet, sondern erhaltet nur dann Post von uns, wenn es interessante und relevante Neuigkeiten gibt.

Wer den Newsletter dennoch nicht erhalten möchte, kann sich selbstverständlich von der Mailingliste abmelden. In dem Fall bekommt ihr von uns nur noch die satzungsmäßigen Informationen per E-Mail – also die Einladung zur Mitgliederversammlung. Für alle anderen Veranstaltungen, Aktionen und Informationen über unsere politische Arbeit müsstet ihr dann aktiv auf unsere Website klicken und nachgucken. Geht auch, ist aber natürlich viel aufwändiger, als einmal im Monat eine Mail querzulesen.

 

Mehr»

Kategorien:2020 Kreisverband
26.11.2020

Liebe Grüne in Eimsbüttel,

zwei Monate ist es her, dass wir bei der Wahlkreisversammlung zusammen waren und wir uns zusammen auf den Weg gemacht haben, das Direktmandat in Eimsbüttel zu gewinnen.

Ihr fragt Euch sicher: Wie geht denn das jetzt los mit dem Wahlkampf?

Dieses Mal ist – wie vieles im Leben – auch der Wahlkampf anders. Infostände und an Haustüren klingeln ist im Moment nicht angesagt. Auch Veranstaltungen und persönliche Treffen müssen wir sein lassen.

Wir legen aber trotzdem los. Mit Johannes Scharr haben wir einen Wahlkampfkoordinator, der schon schwer am Wirbeln ist. Konkret sichtbar wird das mit der ersten Ausgabe unserer Live-Talkshow. „Tills Talk – Offen – Direkt – Eimsbüttel“ startet am 2. Dezember mit dem Thema „Support your local – Läden und Lokale retten“. Juliane Papendorf wird moderieren und Henning Angerer sorgt für Bild und Ton. Vielleicht habt ihr auch unsere Plakate schon entdeckt?

Mehr»

16.09.2020

GRÜNE Kreisverbände, Landesverband und GRÜNE Jugend appellieren an den Senat: Bundesratsinitiative von Berlin und Thüringen zustimmen

Leeres Schlauchboot im Mittelmeer.

Am Dienstag hat der Senat in einer Erklärung bekannt gegeben, dass Hamburg sich zu der Bundesratsinitiative von Berlin und Thüringen zur Änderung des Aufenthaltsgesetzes am Freitag enthalten wird. Die Grünen-Senator*innen wollen für die Initiative stimmen. Die SPD Senator*innen dagegen. Der Koalitionsvertrag sieht vor, dass sich Hamburg - wenn in wichtigen Fragen keine Einigkeit erzielt werden kann - bei Abstimmungen im Bundesrat enthält.

Mehr»

12.02.2020

Cem Özdemir und wir!

Cem Özdemir besucht den Kreisverband Eimsbüttel und wird mit unseren Spitzenkandidat*innen

Anna Gallina (WK5)
Dr. Till Steffen (WK6)
und Lisa Kern (WK7)

diskutieren.

Wir freuen uns in offener Runde auf Ihre Fragen zu Eimsbüttel und Hamburg, aber natürlich auch zur Bundespolitik.

Wann? Am 17. Februar 2020, um 18:30 Uhr
Wo? Im Haus des Sports, Schäferkampsalle 1, Alexander-Otto-Saal

Mehr»

22.01.2020

Eimsbüttel hat eine Wahl - GRÜNE Eimsbüttel feiern ihren Auftakt in den Bürgerschaftswahlkampf 2020

Pressemitteilung | Hamburg, 22. Januar 2020

Wir, der Kreisverband von Bündnis 90/DIE GRÜNEN Eimsbüttel laden Sie hiermit herzlich zu unserer Wahlkampf-Auftaktveranstaltung zum Bürgerschaftswahlkampf 2020 ein: Am Samstag den 25. Januar 2020 treffen sich die GRÜNEN Eimsbüttler*innen um 11:00 Uhr auf dem Fanny-Mendelsohn-Platz (Nähe Osterstraße) für eine Lastenrad-Eisbärenparade und läuten so in den Kampf um das Amt der Ersten Bürgermeisterin ein. Mit dabei sind unter anderen die drei Wahlkreis-Spitzenkandidat*innen aus den Wahlkreisen 5, 6 und 7: Anna Gallina (Landesvorsitzende GRÜNE Hamburg, Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft), Dr. Till Steffen (Justizsenator, Kreisvorsitzender GRÜNE Eimsbüttel) und Lisa Kern (Fraktionsvorsitzende GRÜNE Eimsbüttel).

Mehr»

16.08.2019

GRÜNE Eimsbüttel zum Abschluss der Sondierungen

Pressemitteilung | Hamburg, 16. August 2019

Zum Abschluss der Sondierungsgespräche erklären der Kreisvorsitzende Till Steffen und die Spitzenkandidatin und Fraktionsvorsitzende Lisa Kern für die Sondierungsgruppe

Mehr»

25.05.2019

GRÜNE obenauf im Scherbenmeer

Gemeinsame Pressemitteilung der GRÜNEN Bezirksfraktion und des Kreisverbandes Eimsbüttel | Hamburg, 24. Mai 2019

In der Nacht auf den 23. Mai 2019 schlugen Unbekannte die Fensterscheiben der Geschäfts-stelle der GRÜNEN Eimsbüttel sowie von weiteren Partei- und Abgeordnetengeschäftsstellen im Hamburger Metropolgebiet ein.

Mehr»

10.07.2017

GRÜNE Party im Park!

Wir laden herzlich ein zum Sommerfest der GRÜNEN Eimsbüttel & Altona

Klönen bei Gegrilltem, Salat, Kaffee & Kuchen

Mit großem Familien- und Kinderprogramm

Samstag, 15. Juli 2017 13 - 17 Uhr Im Wehberspark (U2: Emilienstraße, Bus 20/25: Fruchtallee/Hamburg-Haus)

Mit u.a.: Monika Heinold (GRÜNE Finanzministerin Schleswig-Holstein)

Anja Hajduk (MdB, Spitzenkandidatin zur Bundestagswahl)

Manuel Sarrazin (MdB, Spitzenkandidat zur Bundestagswahl)

Filiz Demirel (MdHB, Direktkandidatin Altona)

Anna Gallina (MdHB, GRÜNE Landesvorsitzende & Direktkandidatin Eimsbüttel)

vielen weiteren Bürgerschafts- und Bezirksabgeordneten

und Dir/Ihnen...

Mehr»

17.05.2017

Neuer Vorstand gewählt

Am 15. Mai haben wir einen neuen Kreisvorstand gewählt.

Mehr»

04.05.2017

Eimsbütteler GRÜNE für Ausdehnung des Nachtflugverbots

Die Eimsbütteler GRÜNEN fordern eine Ausdehnung des Nachtflugverbotes auf den Zeitraum von 22.00 bis 6.00 Uhr.

Mehr»

01.12.2016

Eimsbütteler SPD und GRÜNE wollen Kay Gätgens als neuen Bezirksamtsleiter

Pressemitteilung | Hamburg, 29. November 2016

 

Die Fraktionen von SPD und GRÜNEN in der Bezirksversammlung Eimsbüttel schlagen Kay Gätgens für die Wahl des Bezirksamtsleiters vor. Der 54-Jährige, bisher Leiter des Dezernats Wirtschaft, Bauen und Umwelt, soll wie angekündigt in der nächsten Sitzung der Bezirksversammlung am 15. Dezember gewählt werden.

Mehr»

28.11.2016

Grüne Eimsbüttel zu den Baumfällungen Unnastraße Ecke Schulweg

Pressemitteilung | Hamburg, 27. November 2016

Für die Verlegung der Haltestelle Goebenstraße in Fahrtrichtung Altona  hat der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer an der Gärtnerstraße, Ecke Unnastraße, vier Bäume fällen lassen. Es handelt sich hierbei um drei sehr alte Linden und eine Eiche. Die Fällungen wurden von Protesten der Anwohnerinnen und Anwohner begleitet. Auch die Grünen Eimsbüttel hatten im Vorfeld versucht die Fällungen zu verhindern.

Mehr»

URL:https://gruene-eimsbuettel.de/home/kategorie/kreisverband-40/article/gruene_bezirksfraktion_unterstuetzt_gefluechtetenprojekt_westwind_am_neuen_standort/