Sondermittel zur Finanzierung des Neubaus des Vereinsgebäudes vom FC Alsterbrüder e.V. von 1948 am Walter-Wächter-Sportplatz

Am Walter-Wächter-Sportplatz (Gustav-Falke-Straße 19) entsteht aktuell ein neues Vereins­gebäude für den FC Alsterbrüder e.V. von 1948. Dieses Projekt unterstützte die Bezirks­versammlung Eimsbüttel bereits mit zwei Anträgen in Höhe von insgesamt € 127.000 (siehe Drucksachen: 20-3085 und 21-0546).

Ursprünglich plante der Verein zur Finanzierung Eigenmittel in Höhe von € 140.000,00 bereit zu stellen. Diese Mittel sollten im Jahre 2020 unter anderem durch private Darlehen und Spenden generiert werden. Auf Grund der Corona-Pandemie sind die dafür geplanten Aktionen ausgefallen, weswegen eine Finanzierungslücke von ca. € 12.000 entstanden ist.

Der FC Alsterbrüder e.V. ist ein traditionsreicher Fußballverein im Breitensport, welcher sich stark im Kinder- und Jugendbereich engagiert. Zusätzlich setzt sich der Verein für eine offene und vielfältige Gesellschaft ein. Ein besonders positives Beispiel für das gesellschaftliche Engagement ist die Initiative für die Benennung des Sportplatzes nach dem Widerstands­kämpfer gegen den Nationalsozialismus, Walter Wächter.

   Mehr »

Grüne Termine

Neue STVO: Schluss mit „Auto first“ - Radtour mit Till Steffen

Was die Anpassungen konkret bedeuten, erörtert Till Steffen mit euch auf dieser gemeinsamen Radtour und beim Ausklang in der Geschäftsstelle.

 

 

Mehr

AKTION: Plogging in Eimsbüttel

Jan Ludwig, Mitglied der GRÜNEN Eimsbüttel, lädt euch zum Ploggen ein. Du weißt (nicht), was das ist? Dann lies weiter... es macht auf jeden Fall Spaß, hält fit und ist gut für die Umwelt - soviel können wir schon mal sagen.

Mehr

Treffen der Stadtteilgruppe Lokstedt/Niendorf/Schnelsen

Ihr seid herzlich eingeladen zum Treffen der Stadtteilgruppe LoNiS!

Mehr