Erhalt der Bäume in der Emil-Andresen-Straße ist möglich!

In mehreren Workshops haben Bürgerinitiative, Verwaltung, Vertreter der Fraktion, Sachverständige und Vertreter von HVV und Straßenverkehrsbehörde gemeinsam eine Lösung gefunden, die eine Herstellung der Emil-Andresen-Straße unter Erhalt der entlang der Straße stehenden Ahornbäume ermöglicht.
"Es hat sich gelohnt hier hartnäckig zu bleiben", freut sich Susanne Egbers, Frak-tionsvorsitzende der GAL in der Bezirksversammlung Eimsbüttel, "Unter hohem Auf-wand ist es am Ende doch noch gelungen, eine ganz individuelle Lösung zu finden, die den Forderungen des Bürgerbegehrens "Retten Sie die Emil-Andresen-Straße" entspricht und gleichzeitig eine Herstellung der Straße ermöglicht, in der auch weiterhin der Busverkehr in beide Richtungen abgewickelt werden kann."
Die Eckpunkte der Planung wurden am Montag im Ortsausschuss Lokstedt der Öffentlichkeit vorgestellt. Auf dieser Grundlage empfiehlt der Ortsausschuss der Be-zirksversammlung die Annahme des Bürgerbegehrens in ihrer nächsten Sitzung.

zurück

Grüne Termine

Die GRÜNEN Infostände in der KW 21 (20. - 26. Mai)

Mitten im Wahlkampf stehen unsere fleißigen Helfer*innen jede Woche bereit, um mit euch ins Gespräch zu kommen. Info- und Zuhörstände der Kalenderwoche 21.

Mehr

Stadtteilrundgang: Lokstedt im Wandel

Die Stadtteilgruppe Lokstedt/Niendorf/Schnelsen der GRÜNEN lädt euch herzlich zu zwei Veranstaltungen unter dem Motto "Lokstedt im Wandel - Grüne Stadtteilentwicklung" ein.

Mehr

Die GRÜNEN Infostände in der KW 22 (27. Mai - 02. Juni)

Mitten im Wahlkampf stehen unsere fleißigen Helfer*innen jede Woche bereit, um mit euch ins Gespräch zu kommen. Info- und Zuhörstände der Kalenderwoche 22

Mehr