Umsetzung der Ausbesserungsarbeiten am Friedensmal Kriegerdankweg

Pressemitteilung | Hamburg, 04. Juli 2017 Die GRÜNE Bezirksfraktion Eimsbüttel freut sich, dass die Bezirksversammlung Eimsbüttel auf Initiative der GRÜNEN nach langer Vorlaufzeit € 32.000 an bezirklichen Sondermitteln für Ausbesserungsarbeiten am Friedensmal am Kriegerdankweg in Schnelsen bereitstellt.

04.07.17 –

Pressemitteilung | Hamburg, 04. Juli 2017

Die GRÜNE Bezirksfraktion Eimsbüttel freut sich, dass die Bezirksversammlung Eimsbüttel auf Initiative der GRÜNEN nach langer Vorlaufzeit € 32.000 an bezirklichen Sondermitteln für Ausbesserungsarbeiten am Friedensmal am Kriegerdankweg in Schnelsen bereitstellt. Das Friedensmal wurde in der jetzigen Form von Schnelsener Bürger*innen und Vereinen finanziert und errichtet. „Als Mahnmal für den Frieden und Stätte der Gedenkarbeit für Schnelsener Bürger*innen halten wir es für dringend notwendig, das Friedensmal zu erhalten“, stellt Ali Mir Agha, Co-Vorsitzender der GRÜNEN Bezirksfraktion, heraus.

Auch Sebastian Dorsch, Ausschussmitglied der GRÜNEN im zuständigen Regionalaus-schuss weist auf die enge Verbindung der Schnelsener Anwohner*innen hin: „Vielleicht könnte mit Patenschaften für die Pflege der umliegenden Grünfläche die Identifikations-funktion und das traditionelle nachbarschaftliche Engagement im Umfeld des Denkmals gefördert werden“.

Kategorie

Fraktion | Schnelsen

Grüne Termine

Vorstandssitzung Kreisverband Eimsbüttel

Wir laden alle Mitglieder herzlich zur Teilnahme an der Vorstandssitzung ein. Der öffentliche Teil beginnt um ca. 20 Uhr. Wir bitten um vorherige Anmeldung unter kreisverband[at]gruene-eimsbuettel.de

Mehr

Treffen der Stadtteilgruppe Kerngebiet

Die Stadtteilgruppe des Kerngebiets Eimsbüttel trifft sich an diesem Dienstag für einen Austausch. Weitere Infos folgen. Um Anmeldung wird gebeten j.scharr[at]posteo.de

Mehr

Wenn Rechtspopulisten regieren - ein Blick nach Ungarn (mit EM-Spiel)

Die Veranstaltung beginnt mit einer Diskussionsrunde und mündet in das gemeinsame Schauen des Deutschland-Ungarn-Spiels. Michael Gwosdz, Anna Gallina und Manuel Sarrazin feuern mit euch die Fußballer an - Anpfiff für die Demokratie!

Mehr