Die würde des Menschen ist unantastbar – auch im Heim

Die Qualität der Pflege ist seit Jahren in der Diskussion, auch in Hamburg.
Im Juli zeigte eine Studie des Hamburger Instituts für Rechtsmedizin am Universitätsklinikum Eppendorf deutliche Pflegemissstände auf - auch in den Pflegeheimen.

Rund 35.800 Senioren sind in Hamburg pflegebedürftig. Etwa 13.100 leben im Heim. Obwohl es in den letzten Jahren durchaus Anstrengungen gegeben hat, die Pflege zu verbessern, kann von einer menschenwürdigen Betreuung in zu vielen Fällen noch immer nicht die Rede sein. Das gilt auch für viele Alten- und Pflegeheime. Auch zahlreiche Menschen, die die Pflege von Angehörigen übernehmen, sind heillos überlastet. Die Vereinbarkeit von Berufsleben und Pflege ist für viele fast unmöglich.

Diskutieren sie mit uns über die Instrumente für mehr Transparenz, Qualität und mehr Verbraucherschutz bei der Pflege, über den Pflege-TüV, den Pflegeberuf, die Ausbildung in der Pflege und die Situation der Angehörigen.

Der Eintritt ist frei.



Kontakt:

Tanja Schmedt auf der Günne

___________________________
Wahlkreisbüro Krista Sager MdB
GAL Hamburg
Burchardstr. 21 / 20095 Hamburg
Tel.: 040/30 38 59 01
Mobil: 0177/6119 230
www.krista-sager.de

 

zurück

Grüne Termine

Neue STVO: Schluss mit „Auto first“ - Radtour mit Till Steffen

Was die Anpassungen konkret bedeuten, erörtert Till Steffen mit euch auf dieser gemeinsamen Radtour und beim Ausklang in der Geschäftsstelle.

 

 

Mehr

AKTION: Plogging in Eimsbüttel

Jan Ludwig, Mitglied der GRÜNEN Eimsbüttel, lädt euch zum Ploggen ein. Du weißt (nicht), was das ist? Dann lies weiter... es macht auf jeden Fall Spaß, hält fit und ist gut für die Umwelt - soviel können wir schon mal sagen.

Mehr

Treffen der Stadtteilgruppe Lokstedt/Niendorf/Schnelsen

Ihr seid herzlich eingeladen zum Treffen der Stadtteilgruppe LoNiS!

Mehr