Krista Sager für Eimsbüttel

GAL fordert Direktkandidaten zum Dreikampf heraus


Der GAL Kreisvorstand Eimsbüttel hat Krista Sager gebeten, sich für eine Nominierung als Direktkandidatin in Eimsbüttel zur Verfügung zu stellen. Die stellv. Vorsitzende der Bundestagsfraktion der Grünen wird sich am 25. Febraur in der Wahlkreisversammlung der GAL Eimsbüttel um das Grüne Direktmandat bewerben.

"Im Hinblick auf die Kandidatenlage von SPD und CDU im Wahlkreis sind zahlreiche Menschen in Eimsbüttel an die GAL herangetreten und uns aufgefordert, eine starke personelle Alternative zu bieten", sagt Volker
Bulla, Kreisvorsitzender der GAL Eimsbüttel. "Auch für die GAL Eimsbüttel war klar: im Wahlkreis muss es einen Dreikampf der Kandidaten geben."  
Der GAL Kreisvorstand ist daher an Krista Sager heran getreten, damit sie als Direktkandidatin in Eimsbüttel antritt.

"Mit Krista Sager verbindet uns eine gute politische Zusammenarbeit und zahlreiche gemeinsame Veranstaltungen und Aktionen im Bezirk Eimsbüttel" so Volker Bulla weiter. "Mit einer Kandidatur von Krista Sager wird eine starke personelle Alternative zu den Kandidaten der großen Berliner Koalition den Wählerinnen und Wählern angeboten. Wir wollen in dem kommenden Bundestagswahlkampf die grünen Themen nach vorne bringen und Themen mit einem personellen Angebot verbinden. Krista Sager steht als stellvertretende Fraktionsvorsitzende u.a. für Themen wie eine zukunftsorientierte Bildungs- und Wissenschaftspolitik, Gestaltung des demographischen
Wandels und für eine starke Vertretung Hamburger - und damit auch Eimsbütteler Interessen in Berlin."     

Gleichzeitig will die GAL Eimsbüttel deutlich machen, dass für eine starke grüne Fraktion im Bundestag die Zweitstimme entscheidend ist. Krista Sager wird durch Ihre Direktkandidatur und ihre Spitzenkandidatur für die Hamburger Landesliste daher für beide Stimmen für die GAL in Eimsbüttel werben.

zurück

Grüne Termine

Die GRÜNEN Infostände in der KW 21 (20. - 26. Mai)

Mitten im Wahlkampf stehen unsere fleißigen Helfer*innen jede Woche bereit, um mit euch ins Gespräch zu kommen. Info- und Zuhörstände der Kalenderwoche 21.

Mehr

Stadtteilrundgang: Lokstedt im Wandel

Die Stadtteilgruppe Lokstedt/Niendorf/Schnelsen der GRÜNEN lädt euch herzlich zu zwei Veranstaltungen unter dem Motto "Lokstedt im Wandel - Grüne Stadtteilentwicklung" ein.

Mehr

Die GRÜNEN Infostände in der KW 22 (27. Mai - 02. Juni)

Mitten im Wahlkampf stehen unsere fleißigen Helfer*innen jede Woche bereit, um mit euch ins Gespräch zu kommen. Info- und Zuhörstände der Kalenderwoche 22

Mehr