Aus "AG Eimsbüttel 60plus" wird "AG Eimsbüttel GenerationPlus"

31.01.24 – von Gerhard Delfs –

Die ‚AG Eimsbüttel 60Plus‘ wurde gerade in ‚AG Eimsbüttel GenerationPlus‘ umbenannt. Damit soll zum Ausdruck gebracht werden, dass es nicht nur um die ‚Alten‘ geht, sondern dass u.a. auch die Generation 50 plus einbezogen werden soll.

„Die Themen Pflege, Mobilität oder Bedürftigkeit werden oft genannt im Zusammenhang mit dem Älterwerden. Aber z. B. Altersdiskriminierung beginnt oft schon früher, dem wollen wir mit der Umbennennung unserer Gruppe Rechnung tragen“, sagt Co-Sprecherin Ursula Jäger. „Trotz Kräfte- und Fachkräftemangel werden oft schon Menschen ab 50 z. B. nicht mehr in Karriereplanungen einbezogen, und immer wieder kommt es vor, dass Kredite aus Altersgründen nicht gewährt werden. Auch Altersarmut ist ein wichtiges Thema“, ergänzt Co-Sprecher Gerhard Delfs. Die Zusammenarbeit mit den "Grünen Alten" auf Bundesebene und der Hamburger Gruppe "Grüne 60plus" bleibt dabei wesentlich. 

Ein weiterer Schritt wird die Zusammenarbeit mit der Grünen Jugend sein, denn nur generationsübergreifend kann ein positiveres Bild vom Älterwerden erschaffen werden. Zudem ist der Austausch mit den anderen Gruppen 60plus in den Kreisverbänden in Hamburg vorgesehen, ebenso wie die Aufnahme von Kontakten zu bestehenden Organisationen in Hamburg und speziell in Eimsbüttel, die sich mit solchen oder ähnlichen Themen beschäftigen. Für eine größere Aufmerksamkeit für diese Themen braucht es Ideen und für ihre Ausgestaltung und Übertragung in die Realität Lust, sich beizutragen. Dazu wird die "AG Eimsbüttel GenerationPlus" informieren, anregen und handeln.

Unser nächstes Treffen:

27. Februar 2024, 19:00 Uhr

Treffen derAG Eimsbüttel GenerationPlus

Kreisgeschäftsstelle, Methfesselstraße 35

 

 

Grüne Termine

Neue STVO: Schluss mit „Auto first“ - Radtour mit Till Steffen

Was die Anpassungen konkret bedeuten, erörtert Till Steffen mit euch auf dieser gemeinsamen Radtour und beim Ausklang in der Geschäftsstelle.

 

 

Mehr

AKTION: Plogging in Eimsbüttel

Jan Ludwig, Mitglied der GRÜNEN Eimsbüttel, lädt euch zum Ploggen ein. Du weißt (nicht), was das ist? Dann lies weiter... es macht auf jeden Fall Spaß, hält fit und ist gut für die Umwelt - soviel können wir schon mal sagen.

Mehr

Treffen der Stadtteilgruppe Lokstedt/Niendorf/Schnelsen

Ihr seid herzlich eingeladen zum Treffen der Stadtteilgruppe LoNiS!

Mehr