Neu im Kreisvorstand: Nils Bühler

01.11.23 –

Bei der Wahl des Kreisvorstands Ende September wurden drei neue Mitglieder gewählt, die hier in dieser und den kommenden Ausgaben des Newsletters vorgestellt werden. Den Anfang macht Nils Bühler. Nils ist 23 Jahre alt und studiert Architektur. Hier seine Antworten auf fünf Fragen.

Was hat dich motiviert, Mitglied bei den Grünen zu werden und dich aktiv an der politischen Arbeit zu beteiligen?
Für mich ist schon immer klar gewesen, dass die Grünen die Antworten auf die Herausforderungen unserer Zeit liefern. Um die Zukunft aktiv mitzugestalten bin ich 2021 bei den Grünen eingetreten und auch seitdem unter anderem als zugewählter Bürger in der Bezirksfraktion aktiv dabei.

Welches sind deine politischen Schwerpunkte?

Mein Herzensthema war und ist schon immer die Anpassung an den menschengemachten Klimawandel. Hierzu zählen für mich nicht nur die Schaffung von Grünflächen und kühlen Orten in der Stadt, sondern auch die Stärkung des sozialen Zusammenhaltes und die Einbindung der Bewohner*innen vor Ort. Denn zusammen können wir die Herausforderungen unserer Zeit meistern! Ein weiteres Thema, das mir sehr am Herzen liegt, ist die Stärkung der Demokratie.

Was machst du hauptberuflich?

Ich bin 23 Jahre alt und momentan im fünften Semester meines Architekturstudiums. Meinen Master möchte ich sehr gerne in Architektur oder Stadtplanung hier in Hamburg machen.

Wo bist du geboren und aufgewachsen?

Geboren bin ich in Bremen und aufgewachsen in Lüneburg.

Für Eimsbüttel wünsche ich mir...

Mein größter Wunsch ist es, einen Stadtteil zu gestalten, der gut mit den Herausforderungen der Erderwärmung umgehen kann, sodass er weiterhin ein Zuhause für uns alle bietet. Hierzu gehören für mich unter anderem mehr Grün, für Bewegung, Begegnung und zum Spielen. Aber auch eine soziale Integration, sodass Eimsbüttel bezahlbar und lebenswert für jede*n wird.

Kategorie

2023 | Kreisverband

Facebook & Twitter

Grüne Termine

Jugendcheck in Eimsbüttel! Wie beteiligen wir Jugendliche an der Politik?

Beim "Jugendcheck für Eimsbüttel" diskutieren die Eimsbüttler Politikerinnen Milla Fester, Kathrin Warnecke und Lisa Kern, welche Möglichkeiten es auf den verschiedenen politischen Ebenen gibt, Kinder und Jugendliche stärker einzubinden. 

Mehr

Stadtteilgruppe Lokstedt/Niendorf/Schnelsen

Wir freuen uns über alle Interessierten, die Lust haben, sich im Stadtteil zu engagieren oder sich zu informieren, auf jeden Fall Partei zu ergreifen für ein starkes Miteinander in unserem schönen Wahlkreis.

Mehr

Treffen der Stadtteilgruppe Kerngebiet

Die Stadtteilgruppe trifft sich am Dienstag, den 16.04.2024 um 19 Uhr.

Um Anmeldung wird gebeten: j.scharr@remove-this.posteo.de

 

Mehr

Solarenergie und Denkmalschutz - Wie geht das?

Infoveranstaltung 17.4. im Steeedt mit Jekaterina Weiner und Dietmar Kuhlmann.

Mehr

Speakers' Corner: "Was steht an auf der nächsten Landesmitgliederversammlung?"

Ein Abend zur innerparteilichen Demokratie"

Im Speakers' Corner mit Michael Gwosdz am 17.4.2024 geht es darum, die LMV vorzubereiten, den Leitantrag und die Abläufe zu erläutern, sowie ggf. zu erarbeitende Änderungsanträge zu diskutieren.

Mehr

Workshop Haustürwahlkampf

Der Wahlkampf geht los! Und natürlich möchten wir unsere potenziellen Wähler:innen auch wieder an der Haustür überraschen. Loslegen wollen wir damit am 19.04.24.

 

Mehr

Wahlkampf-Auftakt im Wahlkampfcafé am 20. April

Es geht los! Für alle, die Lust haben sich gemeinsam im Wahlkampf zu engagieren, gibt es wieder unser Wahlkampf-Café. 

 

Mehr

Infoabend für Neumitglieder und Interessierte

Du bist gerade Mitglied geworden und fragst dich, wie es jetzt weitergeht? Du bist schon länger Mitglied und möchtest gern etwas aktiver werden? Oder du denkst noch über eine Mitgliedschaft bei den Grünen nach? Dann bist du hier genau richtig!

Mehr

Treffen der AG Eimsbüttel GenerationPlus

Wir wollen uns mit Gruppen aus dem Bezirk vernetzen, die ähnliche Themen bewegen, wie wir. Denn: Altersdiskriminierung beginnt oft schon ab 50.

Mehr