Update Verkehrslabor Grelckstraße

05.01.22

Die erste Phase des Verkehrslabors in der Lokstedter Grelckstraße ist vor Kurzem gestartet: Einbahnstraße und am Wochenende Durchfahrtssperrung. Kurz vor Weihnachten waren wir vor Ort, um für die Verkehrsberuhigung und Aufwertung der Wohn- und Einkaufsstraße zu werben und mit Interessierten ins Gespräch zu kommen.

Das Ziel: ein attraktives Stadtteilzentrum mit mehr Aufenthaltsqualität für alle. Das neue Parklet mit Sitzbänken und Sandkiste ist ein erster Schritt und die neue Tischtennisplatte wird schon gut angenommen. Im Frühjahr startet die zweite Phase des Verkehrsversuchs. Da wird die Grelckstraße zur Fußgängerzone. Wir werden als Grüne Stadtteilgruppe in den nächsten Monaten regelmäßig vor Ort sein und freuen uns auf den weiteren Austausch mit Lokstedter Bürger*innen.

Kategorie

Fraktion Kreisverband Niendorf