Politisch-philosophischer Salon

Datum:
06.05.2024
Uhrzeit:
19:00 - 22:00
Ort:
Kreativhaus Eimsbüttel, Telemannstr. 10, Weißer Raum

Die letzten Monate und Jahre waren die wärmsten seit Beginn der Aufzeichnungen. Der Welterschöpfungstag fiel in diesem Jahr auf den 7. April. Wenn alle so leben wollten wie wir, würden wir pro Jahr drei Erden verbrauchen.

Das Verfassungsgericht hat nicht auf unseren Wohlstand heute, sondern auf die Rechte künftiger Generationen hingewiesen. Gesetzliche Verbote und politisch gewollte Verteuerungen zur Rettung der Welt von morgen kommen bei den Wählerinnen und Wählern nicht gut an. Bei der Transformation wird es Verlierer*innen geben. Wir diskutieren darüber, was uns wichtig ist, wie wir leben wolle und welche Politik dafür nötig ist.

Brauchen wir eine Politik des Verzichts? Weniger Konsum und weniger Wachstum?
Gefährdet ökologische Politik unsere Demokratie?
Oder könnte die Transformation so gehen, dass niemand es bemerkt?
Schluss mit den Kompromissen? Oder lieber in kleinen Tippelschritten kleine Verbesserungen erzielen?
Wo liegen die roten Linien für ökologisch notwendige Politik?
Brauchen wir eine "Blut-Schweiß-und-Tränen"-Rede?

Wir freuen uns auf eine spannende Debatte!

Grüne Termine

Die GRÜNEN Infostände in der KW 21 (20. - 26. Mai)

Mitten im Wahlkampf stehen unsere fleißigen Helfer*innen jede Woche bereit, um mit euch ins Gespräch zu kommen. Info- und Zuhörstände der Kalenderwoche 21.

Mehr

Stadtteilrundgang: Lokstedt im Wandel

Die Stadtteilgruppe Lokstedt/Niendorf/Schnelsen der GRÜNEN lädt euch herzlich zu zwei Veranstaltungen unter dem Motto "Lokstedt im Wandel - Grüne Stadtteilentwicklung" ein.

Mehr

Die GRÜNEN Infostände in der KW 22 (27. Mai - 02. Juni)

Mitten im Wahlkampf stehen unsere fleißigen Helfer*innen jede Woche bereit, um mit euch ins Gespräch zu kommen. Info- und Zuhörstände der Kalenderwoche 22

Mehr