Es werde hell: Sondermittel zur Erneuerung der Flutlichtanlage und Hallenbeleuchtung für Grün-Weiß Eimsbüttel

Die Bezirksversammlung Eimsbüttel hat am 15. November 2021 Sondermittel zur Erneuerung der Flutlichtanlage und Hallenbeleuchtung für Grün-Weiß Eimsbüttel bereitgestellt.

Die Bezirksversammlung Eimsbüttel hat am 15. November 2021 Sondermittel zur Erneuerung der Flutlichtanlage und Hallenbeleuchtung für Grün-Weiß Eimsbüttel bereitgestellt. 

Der Sportverein Grün-Weiß Eimsbüttel von 1901 e.V. möchte sich im Sinne der Nachhaltigkeit weiter entwickeln und für den Klimaschutz einen Beitrag leisten. Dazu wird die Flutlichtanlage am Sportplatz Tiefenstaaken an der Julius-Vosseler-Straße modernisiert und auf LED-Leuchten umgerüstet. Diese Modernisierungsmaßnahme wird den Energiebedarf laut dem Verein um die Hälfte senken – bei gleichzeitig deutlich erhöhter Lebensdauer der Leuchtmittel. Ebenfalls unter dem Aspekt der Energieeinsparung und des Klimaschutzes wird die Beleuchtungsanlage in der vereinseigenen Halle Lutterothstraße 43 modernisiert. Die nicht mehr zeitgemäße und veraltete Neonröhrenbeleuchtung wird auch dort auf moderne und langlebige LED-Beleuchtung umgestellt. Durch diese nachhaltige Investition kann auch hier der Energiebedarf mehr als halbiert werden.

Jan Koriath, Mitglied der GRÜNEN-Bezirksfraktion Eimsbüttel und Sportpolitischer Sprecher: „Wir freuen uns sehr, dass wir den bezirklichen Sport stärken können und zeitgleich einen weiteren Beitrag zum Klimaschutz leisten. Im Kampf gegen die Klimakrise müssen wir auf allen Ebenen aktiv sein. So ein Vorhaben ist dafür ein gutes Beispiel, wie der Klimaschutzgedanke umgesetzt werden kann.“

Sebastian Dorsch, Mitglied der GRÜNEN-Bezirksfraktion Eimsbüttel und Sprecher für den Regionalbereich Lokstedt, Niendorf, Schnelsen: „Mit diesem Sondermittel-Antrag ist uns gelungen, einen weiteren Beitrag zum Klimaschutz in Eimsbüttel zu leisten. Die neue Beleuchtung des Sportvereins Grün-Weiß Eimsbüttel wird sparsam und nachhaltig sein.“

Kategorie

Fraktion Lokstedt Sondermittel