Virtueller Neujahrsempfang der GRÜNEN Eimsbüttel war ein voller Erfolg

Mitte Januar fand erstmals ein virtueller Neujahrsempfang der GRÜNEN Eimsbüttel statt, als Webinar bei Zoom und im Livestream bei Youtube. Unter dem Motto „Mit Kunst durch die Krise“ wurde der Abend ein voller Erfolg und war sehr unterhaltsam und anregend. „Wir sind sehr froh, dass alles so gut geklappt hat“, sagt Annette Hasselmann, Sprecherin der Stadtteilgruppe Lokstedt/Niendorf/Schnelsen, die den virtuellen Neujahresempfang organisiert hat. „Er war ein toller Erfolg und hat allen Künstler*innen, Teilnehmer*innen und auch uns vom Orgateam viel Spaß gemacht.“ Insgesamt nahmen ca. 100 Gäste via Zoom-Webinar und unterdessen ca. 380 über Youtube teil.

22.01.21 –

Mitte Januar fand erstmals ein virtueller Neujahrsempfang der GRÜNEN Eimsbüttel statt, als Webinar bei Zoom und im Livestream bei Youtube. Unter dem Motto „Mit Kunst durch die Krise“ wurde der Abend ein voller Erfolg und war sehr unterhaltsam und anregend. „Wir sind sehr froh, dass alles so gut geklappt hat“, sagt Annette Hasselmann, Sprecherin der Stadtteilgruppe Lokstedt/Niendorf/Schnelsen, die den virtuellen Neujahresempfang organisiert hat. „Er war ein toller Erfolg und hat allen Künstler*innen, Teilnehmer*innen und auch uns vom Orgateam viel Spaß gemacht.“ Insgesamt nahmen ca. 100 Gäste via Zoom-Webinar und unterdessen ca. 380 über Youtube teil.

So war es gelungen, 15 Künstler*innen und Künstlergruppen aus Eimsbüttel dafür zu gewinnen, jeweils unterschiedliche kurze Beiträge aus den Bereichen Literatur, Musik, Malerei, Pantomime, Fotografie und Theater zum Programm beizusteuern. In kurzen Videos, Interviews, Lesungen und Live-Auftritten gestalteten sie einen vielfältigen Abend. Er bot gleichzeitig einen Einblick in die jeweilige künstlerische Arbeit und war für einige Künstler*innen eine (coronabedingt) seltene Gelegenheit, ihre Kunst zu präsentieren.

„Es ging uns auch darum, zu zeigen, wie vielfältig die Kulturszene im Bezirk Eimsbüttel ist“, berichtet Annette Hasselmann. „Und unsere Veranstaltung ist mit der Bitte und dem Appell verbunden, die Künstler*innen nicht zu vergessen: Alle bieten Möglichkeiten, sie zu unterstützen. Indem man Bücher oder Gutscheine kauft, sie zu Online-Veranstaltungen bucht oder Tickets für zukünftige Veranstaltungen reserviert.“

Der Neujahrsempfang steht weiterhin auf Youtube zum Anschauen zur Verfügung: https://www.youtube.com/watch?v=SM_jQKLrwJo

Folgende Eimsbüttler Künstlerinnen und Künstler haben an der Gestaltung des Abends mitgewirkt:

·      „aKaPeLLe“ – die Band ohne Instrumente Hamburg, www.akapelle.de

·      Gabriele Albers, Autorin, https://www.gabriele-albers.de/

·      Susanne Bienwald, Autorin http://susannebienwald.de

·      Arne Bunk & Tanja Bächlein, „Bild + Begegnung“ http://dasgewohnte.info/

·      Sylke Hansson & Achim Uhl, Akustikduo GefühlsEcht, www.duo.gefuehlsecht.de

·      Andreas Hinrichs, Pianist & Organist, www.andreashinrichs.de

·      Saskia Junggeburth, Schauspielerin,https://buchbar.jimdofree.com/

·      Jörg Lemke, Pantomime, www.joerglemke.de

·      Ulla Kern, Künstlerin, http://ullakern.de/

·      Christian Klepp, Fotograf,  www.christianklepp.com

·      Karla Paul, Kulturjournalistin, https://www.instagram.com/buchkolumne/

·      Matthias Taube, Bildender Künstler, http://www.matthiastaube.de/

·      Iris Templeton, Künstlerin „Galerie TONALI“, https://iris-templeton.com/

·      Marie-Laure Timmich & Klaus Sieg, „Les Maries“, https://lesmaries.de

·      Theater Zeppelin, Bühne Hochluftschiff, http://www.theaterzeppelin.de/

Kategorie

2020 | Kreisverband | Veranstaltung

Facebook & Twitter

Grüne Termine

Jugendcheck in Eimsbüttel! Wie beteiligen wir Jugendliche an der Politik?

Beim "Jugendcheck für Eimsbüttel" diskutieren die Eimsbüttler Politikerinnen Milla Fester, Kathrin Warnecke und Lisa Kern, welche Möglichkeiten es auf den verschiedenen politischen Ebenen gibt, Kinder und Jugendliche stärker einzubinden. 

Mehr

Stadtteilgruppe Lokstedt/Niendorf/Schnelsen

Wir freuen uns über alle Interessierten, die Lust haben, sich im Stadtteil zu engagieren oder sich zu informieren, auf jeden Fall Partei zu ergreifen für ein starkes Miteinander in unserem schönen Wahlkreis.

Mehr

Treffen der Stadtteilgruppe Kerngebiet

Die Stadtteilgruppe trifft sich am Dienstag, den 16.04.2024 um 19 Uhr.

Um Anmeldung wird gebeten: j.scharr@remove-this.posteo.de

 

Mehr

Solarenergie und Denkmalschutz - Wie geht das?

Infoveranstaltung 17.4. im Steeedt mit Jekaterina Weiner und Dietmar Kuhlmann.

Mehr

Speakers' Corner: "Was steht an auf der nächsten Landesmitgliederversammlung?"

Ein Abend zur innerparteilichen Demokratie"

Im Speakers' Corner mit Michael Gwosdz am 17.4.2024 geht es darum, die LMV vorzubereiten, den Leitantrag und die Abläufe zu erläutern, sowie ggf. zu erarbeitende Änderungsanträge zu diskutieren.

Mehr

Workshop Haustürwahlkampf

Der Wahlkampf geht los! Und natürlich möchten wir unsere potenziellen Wähler:innen auch wieder an der Haustür überraschen. Loslegen wollen wir damit am 19.04.24.

 

Mehr

Wahlkampf-Auftakt im Wahlkampfcafé am 20. April

Es geht los! Für alle, die Lust haben sich gemeinsam im Wahlkampf zu engagieren, gibt es wieder unser Wahlkampf-Café. 

 

Mehr

Infoabend für Neumitglieder und Interessierte

Du bist gerade Mitglied geworden und fragst dich, wie es jetzt weitergeht? Du bist schon länger Mitglied und möchtest gern etwas aktiver werden? Oder du denkst noch über eine Mitgliedschaft bei den Grünen nach? Dann bist du hier genau richtig!

Mehr

Treffen der AG Eimsbüttel GenerationPlus

Wir wollen uns mit Gruppen aus dem Bezirk vernetzen, die ähnliche Themen bewegen, wie wir. Denn: Altersdiskriminierung beginnt oft schon ab 50.

Mehr