Position der GAL-Bezirksfraktion Eimsbüttel:

 

Der aktuelle Sachstand zum Thema Isebek-Bebauung bringt uns Grüne in eine schwierige Lage. Zum einen haben wir seit Jahren eine Bebauung an dieser Stelle gefordert, zum anderen stehen wir als Bürgerrechtspartei für die Anerkennung von Bürgerentscheiden. Auch wenn wir die Ansichten der Initiative nicht teilen, ist die direkte Demokratie für uns maßgeblich.

   Mehr »

Isebek: Weitreichendes Kompromisspaket des Bezirks wird von Initiative abgelehnt

Der letzte Versuch, einen Kompromiss im Streit um den Isebek-Grünzug zu erreichen ist gescheitert. Auch unter der Moderation von Prof. Dr. Gessenharter ist es am Freitag zu keiner Verständigung zwischen der Initiative „Hände weg vom Isebek" und dem Bezirk gekommen. Die Initiative hat die weitreichenden Angebote des Bezirks abgelehnt. Nun werden über diese vergleichsweise kleinteilige Angelegenheit alle Bürger des Bezirks in einem rund 200.000 € teuren Bürgerentscheid entscheiden müssen.

<link osts gruenes-cms.de httpdocs userspace hh gal-eimsbuettel dateien erweiterter_kompromissvorschlag_anlage_1.pdf _self>Kompromissvorschlag der Bezirksversammlung (.pdf)   Mehr »

Runder Tisch Isebek tagte am 15. Dezember

Zum zweiten Mal trafen sich VertreterInnen aus Politik und Bezirksamt mit der Isebek Initiative "Hände weg von der Isebek".

Alle VertreterInnen sind sich einig, dass der Grünzug an der Isebek nicht angetastet wird. Ein Kompromiss ist in Sicht.

   Mehr »

Gestaltung des Isebek-Ufers

Die Isebek ist seit einigen Monaten viel diskutiertes Gebiet im Bezirk. Die Politik hatte ursprünglich geplant den Weg am Kaifu-Ufer zu Sanieren, mit dem Café und öffentlichen Platz am Hofeluftkontor einen Zugang zum Wasser zu schaffen und am Bereich in Richtung Weidenstieg weitere Zugänge zum Wasser zu schaffen. Die damit verbundendenen Einschnitte in den Grünbereich stießen auf Kritik bei den Eimsbüttler BürgerInnen. Jetzt werden am Runden Tisch Isebek Dinge neu diskutiert und Planungen überdacht.

Isebek grünnah erhalten

3. November 2008

SPD und GAL wollen aufgrund der zahlreichen BürgerInnenproteste ihre Position zur Gestaltung des Isebekufers überarbeiten, in einem gemeinsamen Stetement äußern sich die Vorsitzenden der Kreisverbände und Bezirksfraktionen zu weiteren Zielen und Verfahren.

   Mehr »

PolitikerInnen diskutieren mit BürgerInnen über Isebek-Planungen

27. August 2008

Nach zalreichen Protesten zu den Planungen am Isebek-Ufer luden die VertreterInnen der Fraktionen der Bezirksversammlung zum Gespräch in das Fraktionsbüro der GAL-Eimsbüttel.

   Mehr »

Grüne Termine

Die GRÜNEN Infostände in der KW 21 (20. - 26. Mai)

Mitten im Wahlkampf stehen unsere fleißigen Helfer*innen jede Woche bereit, um mit euch ins Gespräch zu kommen. Info- und Zuhörstände der Kalenderwoche 21.

Mehr

Haustürwahlkampf mit Rosa Domm

Trefft Rosa Domm und Kathrin Warnecke beim gemeinsamen Haustürwahlkampf – begleitet vom NDR!

Mehr

Stadtteilrundgang: Lokstedt im Wandel

Die Stadtteilgruppe Lokstedt/Niendorf/Schnelsen der GRÜNEN lädt euch herzlich zu zwei Veranstaltungen unter dem Motto "Lokstedt im Wandel - Grüne Stadtteilentwicklung" ein.

Mehr