• Menschen stehen vor der Geschäftsstelle in der Methfesselstraße und machen Haustürwahlkampf.

Herzlich willkommen!


Du hast Fragen zu Mitgliedschaft, Stadtteilgruppen, AG's, Newsletter, Frauenempowerment, Wahlkampf, ....?
Dann bist Du im Büro vom Kreisverband richtig. 
Methfesselstr. 38, Tel.: 040 - 401 42 45, E-Mail: info(at)gruene-eimsbuettel.de


Du hast Fragen zu bezirkspolitischen Themen, z.B. Parks, Verkehr, Bebauung, Klima, Vereine....?
Dann bist Du im Büro der Bezirksfraktion richtig. 
Methfesselstr. 38, Tel.: 040 - 401 42 46, E-Mail: fraktion(at)gruene-eimsbuettel.de


Dich interessieren bundespolitische Inhalte oder Du möchtest in Kontakt mit dem aus Eimsbüttel direkt in den Bundestag gewählten Abgeordneten Dr. Till Steffen treten?
Dann bist Du im Wahlkreisbüro von Till richtig. 
Methfesselstr. 35, Tel.: 040 - 32 59 38 90, E-Mail: till.steffen.wk[at]bundestag.de

Ausgewählte Kategorie: Infrastruktur

Grüne Termine

Speakers' Corner - Bedingungsloses Grundeinkommen

Diskussion zum bedingungslosen Grundeinkommen

Aus der Mitte der Mitglieder kam der Wunsch über das bedingungslose Grundeinkommen zu diskutieren. Ein Mitglied wird einen kurzen Input geben, dann darf ordentlich drauf los diskutiert werden. Moderiert wird der Abend von Tim Steinbach.

Mehr

Treffen: AG SoWaTT

Die Arbeitsgemeinschaft "Software Think Tank" trifft sich regelmäßig. 

Ob das jeweilige Treffen online oder in Präsenz stattfindet wird hier auf der Website rechtzeitig bekannt gegeben. 

Um Anmeldung (auch für Interessierte, die Lust haben in der AG mitzuwirken) wird gebeten. 

Mehr

Stadtteilgruppe Lokstedt/Niendorf/Schnelsen

Die Stadtteilgruppe Lokstedt/Niendorf/Schnelsen trifft sich an jedem 2. Montag eines Monats.

Der Veranstaltungsort wird hier auf der Website rechtzeitig bekannt gegeben. 

Mehr

Was macht eigentlich eine Senatorin für Bezirke?

Mit Katharina Fegebank, Senatorin für Wissenschaft, Forschung, Gleichstellung und Bezirke und
Dr. Alexander von Vogel, Staatsrat für den Bereich Bezirke
Start: 19.00 Uhr 


Im Rahmen unseres Frauen-Empowerment-Programms erwarten wir am 14.2.2023 hohen Besuch: Hamburgs Zweite Bürgermeisterin und Senatorin für Wissenschaft, Forschung, Gleichstellung und Bezirke, Katharina Fegebank und Dr. Alexander von Vogel, Staatsrat für den Bereich Bezirke, berichten an diesem Abend, welche Rolle und Aufgaben die Behörde für Bezirke hat. Nach einem einführenden Kurzvortrag stehen uns beide für unsere Fragen Rede und Antwort.

Wenn ihr schon immer wissen wolltet, wieso es in Hamburg zusätzlich zu den Bezirksämtern auch noch eine Behörde gibt, die für Bezirke zuständig ist, welche Aufgaben sie hat, wie die Zusammenarbeit funktioniert und ob sich in Zukunft an dieser Aufgabenteilung etwas ändert, dann kommt gerne zu unserer Veranstaltung am 14.2.2023, 19.00 – 21.00 Uhr in die Kreisgeschäftsstelle, Methfesselstraße 38. Eingeladen sind alle grünen Frauen im Kreisverband Eimsbüttel und interessierte Bürgerinnen.


Bitte um Anmeldung unter juliane.papendorf@remove-this.hamburg.gruene.de

Mehr

Treffen der Stadtteilgruppe Stellingen-Eidelstedt

Treffen der Stadtteilgruppe Stellingen-Eidelstedt

Um Anmeldung wird gebeten: philip.engler@remove-this.gruene-eimsbuettel.de

 

Mehr

Speakers' Corner mit Kathrin Warnecke zum Thema: Berechtung statt Entmündigung - Reform des Betreuungsrechts 2023

Berechtung statt Entmündigung - Reform des Betreuungsrechts 2023

Alte Menschen, psychisch kranke Menschen und Menschen mit Behinderung haben ein
Recht darauf, ihr Leben nach ihren eigenen Wünschen und Maßstäben zu
gestalten. Welche Rolle ehrenamtliche Betreuer und Berufsbetreuer*innen nach dem Betreuungsrecht für sie spielen und was sich zum 1. Januar verändert, erläutert Kathrin Warnecke beim Speakers' Corner.


Schon 1992 hat das Betreuungsrecht das alte Vormundschaftsrecht für
volljährige Personen abgelöst. Seit diesem Zeitpunkt werden Menschen mit Behinderungen, psychischen Erkrankungen oder altersbedingten kognitiven Einschränkungen, die in ihrem Alltag auf Unterstützung angewiesen sind, nicht mehr entmündigt, sondern bekommen für einzelne Bereiche und Aufgabenkreise
eine*n Betreuer*in an ihre Seite gestellt. Auch nach über 30 Jahren ist dieses Wissen in weiten Teilen der Bevölkerung nicht wirklich angekommen.


Die Aufgabe von ehrenamtlichen Betreuern und Berufsbetreuer*innen ist es, die Betroffenen zu be-rechten, also ihre Ansprüche durchzusetzen und sie dabei zu unterstützen so zu leben, wie sie es sich wünschen. Zum 01.01.2023 ist nun das neue Betreuungsrecht in Kraft getreten. Bei der Abwägung zwischen Wohl und
Willen der betreuten Personen hat der Gesetzgeber den Fokus noch stärker in
Richtung der Verwirklichung des Willens verschoben.


Beim Speakers Corner am 15.02.2023 in der Kreisgeschäftsstelle (Methfesselstr. 38) wird Kathrin Warnecke, die selbst als Berufsbetreuerin tätig ist, das neue Betreuungsrecht in seinen Grundzügen vorstellen. Anschließend soll es Raum für Fragen und Diskussion geben.

Mehr

Treffen: AG Bilder und Texte

Die Arbeitsgemeinschaft "Bilder und Texte" trifft sich jeden 3. Donnerstag zur monatlichen Redaktionssitzung. 

Die Treffen finden online, via Zoom statt. 

Um vorherige Anmeldung (auch für Interessierte, die Lust haben in der AG mitzuwirken) wird gebeten. 

Mehr

Auftakt-Workshop zum Programmprozess

Unser Auftakt-Workshop zum Wahlprogramm findet am Samstag, den 18. Februar 2023 von 10:00 bis 17:00 in der Villa Mutzenbecher im Niendorfer Gehege statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt und auch der Spaß wird nicht zu kurz kommen.

Mehr

Kreisverband Vorstandssitzung

Heute tagt der Kreisverbandvorstand. Die Sitzung ist mitgliederöffentlich und findet digital statt.

Meldet Euch bitte an unter kreisverband@gruene-eimsbuettel.de.

Wir freuen uns auf Euch!

Mehr

Speakers' Corner mit Miriam Putz zum Thema: Was bringt das Lieferkettengesetz?

Was bringt das Lieferkettengesetz?

Mittwoch, 22.02. um 19.00 Uhr

Mehr

Facebook & Twitter